Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 
 
 
 
 
 
URLAUB und COVID-19
Info
 
 
Ein Neustart mit der Natur
Wer hat sich nicht nach einem Spaziergang im Grünen während dem Lockdown gesehnt?
Spaziergänge in Sicherheit, aber auch Kajak- und Fahrradrouten, um die Schönheit und die Vorteile der Natur zu genießen. Valgrande ist ein Top Bereich neu zum Entdecken, in dem Sie auch einen schönen Aufenthalt in Sicherheit verbringen können.
 
Wochenlang mit angehaltenem Atem haben wir verbracht, um die Entscheidungen über unsere Bewegungsfreiheit zu erfahren, und jeder zusätzliche Meter schien eine Eroberung der Freiheit zu sein. Wir wünschten wie nie zuvor in der Lage sein, ein paar kurze Spaziergänge zu machen: für einige in der Stadt, für die Glücklicheren im Grünen. Jeder gewonnene Meter Grün war ein Meter Freiheit. Denn an die freie Luft zu sein tut gut und macht uns glücklich.

Wir entdeckten die privaten Gärten und dann die Parks in der Nähe des Hauses, die Kiefernwälder, die Ufer der Flüsse und die Hügel. Jetzt ist es an der Zeit, die Abstände zu respektieren und die Versammlungen zu vermeiden, aber mit einigen Tricks können Sie wieder anfangen zu laufen und zu rennen. Große Grünflächen sind noch wertvoller geworden.

Wir alle suchen jetzt nach Parks, Schutzgebieten und Naturschutzgebieten, in denen man in Sicherheit distanziert spazieren gehen und alle Vorteile der Natur genießen kann. Bibione hat einem erstaunlichen Gebiet: Valgrande. Einzigartig, weil es sich um ein geschütztes naturalistisches Gebiet handelt, in dem der menschliche Fußabdruck - der auch existiert - in Harmonie und Gleichgewicht mit der Umwelt koexistiert. Besucher gehen, in Fachbegleitung, nur auf einem Teil des 360 Hektar großen Anwesens auf Feldwegen spazieren, um die hier in freier Wildbahn friedlich lebenden Tiere nicht zu stören. Die Wege können auch mit dem Fahrrad und zu Pferd erkundet werden.

Unsere Gäste wissen, dass wir jedes Jahr wöchentliche Ausflüge organisieren und auch in diesem Sommer so bald wie möglich, werden wir nützliche Informationen diesbezüglich zur Verfügung stellen. Der Spaziergang in Valgrande hat wirklich den Geschmack von Freiheit und neben Ausflügen in diese wundervolle und unerwartete Ecke der Natur in Bibione, gibt es auch die Möglichkeit Aufenthalte zu buchen (link Valgrande).

Informationen zu Aufenthalten erhalten Sie an der Hotelrezeption.