Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 
 
 
 
 
 
Erleben Sie einen unvergesslichen Aufenthalt in der freien Natur
Mehr erfahren
 
 
Aperitif im Bibione Palace Hotel
Cocktails im Urlaub, am Poolrand oder bei der Happy Hour
Aperitif? Ein Muss im Bibione Palace Hotel! Entdecke mit Barbara und ihrem Team unsere Aperitifvorschläge und komme zur Happy Hour am Dienstag.
 
Der Aperitif wurde um 1878 in Turin erfunden, wo Antonio Benedetto Carpano den Wermuth erfand, ein köstlicher Wein der mit Kräutern aromatisiert ist.

In Italienein ist es ein Muss, und zwischen allen Aperitif Varianten haben wir eine ganz spezielle ausgesucht, da sie eine faszinierende Geschichte hat: “Vesper”.
“Vesper” oder auch “Vesper Martini” schmeckt nach Urlaub und wurde durch eine faszinierenden Frau inspiriert. Er wurde 1953 von Ian Fleming im Buch “Casino Royal”, welches von den Abenteuern von James Bond erzählt, zu Ehren von Vesper Lynd, der Frau, in welche der Geheimagent verliebt war, erfunden. So entstand der Vesper: Gin, Wodka Smirnoff und Lillet im Martini-Becher mit einem Zitronen-Twist serviert. Ein Aperitif-Cocktail der von den Regeln abweicht – ganz nach James Bond – nicht gerührt aber geshaket, während Wermuth Getränke eigentlich gerührt werden. Genau wie 007 ihn bestellt: “Geschüttelt, nicht gerührt”.

Das Rezept für den "Vesper" (welcher zu den "New Era Drinks" gehört, von der IBA zertifiziert) hat sich in der heutigen Zeit geändert. Man bereitet ihn mit Gin, Wodka und Lille Blanc, einem französischem Vermouth, welcher den Kina Lillet ersetzt, da er nicht mehr produziert wird, zu. Wollt ihr ihn probieren? Fragt unsere Barbara nach Vesper oder anderen Cocktails und entdecke sie im Bibione Palace Hotel, an unserer Innenbar oder an der Poolbar, oder aber an einem unserer Abenden, an welchen wir einen Aperitif auf der Panoramaterrasse im sechsten Stock anbieten. Jeden Dienstag findet im Bibione Palace eine HAPPY HOUR statt: Buffet mit leckeren Snacks, exzellenten Aufschnitten, saisonalen Produkten, italienischen Weinen und Musik und selbstverständlich Cocktails.

Die Zeit des Aperitifs ist mittlerweile zu einem festen Bestandteil des täglichen Lebens geworden, sei es im Alltag oder auch im Urlaub. Wir im Bibione Palace haben dies sehr wohl zu Kentniss genommen.